Register to create an account and become an affiliate member

Welcome to the public forum, feel free to browse around and read through our discussions. However to really get involved please login below or click here to become an affiliate. You will then be able to write replies and start up new discussion topics of your own.

Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
Gedankenaustausch, Konversationen oder Diskussionen unabhängig von Sozieterna
  • Page:
  • 1

TOPIC: Und noch ein geistloses Fernsehprogram

Und noch ein geistloses Fernsehprogram 6 months 1 week ago #271

  • femina
  • femina's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Posts: 102
  • Thank you received: -1
  • Karma: 0
"DIE WELT DER VIERJAEHRIGEN"! Nicht zu glauben, aber dieses Programm wird demnaechst sein Debut haben, als ob es nicht ohnehin schon genug Mindloses gaebe. Nur welcher Erwachsene ist tatsaechlich an dieser Art Unterhaltung interessiert? Sicher, Kinder koennen unterhaltsam sein, aber will ich sie deshalb im Fernsehen als mein Unterhaltungsprogramm sehen? Glauben die Programmgestalter wirklich ihr Publikum ist geistig derart zurueckgeblieben, dass sie sowas ernsthaft als Unterhaltung anbieten? Offensichtlich, falls sie ueberhaupt ihre Seherschaft ernsthaft ausgeforscht haben. Oder vielleicht kuemmert sie das ueberhaupt nicht mehr, denn sie wissen ja, dass jene, die sich ein bezahltes Fernsehen leisten koennen, keinen gebuehrfreien Sender anschauen, und die, die auf gebuehrfreies TV angewiesen sind, ohnehin zu den Unterprivilegierten gehoeren, die man mit allem abspeisen kann? Nun, warum ueberhaupt seine Unterhaltung im Fernsehen suchen, wo man doch wesentlich mehr Spass ohne es haben kann, und das sogar frei, oder zumindest ohne grosse Kosten. .
Last Edit: 6 months 1 day ago by femina.
Please register a free account at the top of the page to reply to posts and engage in discussion.

Und noch ein geistloses Fernsehprogram 6 months 1 day ago #275

  • hashishi
  • hashishi's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Posts: 22
  • Thank you received: 6
  • Karma: 0
Ja übers Fernsehen ärgere ich mich auch maßlos! War bis vor kurzem aber auch der Meinung, dass es früher viel besser war! Durch Zufall, hab ich kürzlich einen Rückblick von früheren "Topsendungen" gesehen! Um Himmels Willen kann ich jetzt nur sagen! Alsomuss sich mein Geschmack erheblich geändert haben! Bin jedenfalls viel anspruchsvoller geworden, liegt aber vielleicht auch daran, dass ich früher nach der Arbeit zu müde war um noch klar zu denken. Nun, abschalten hilft in jedem Fall!
Please register a free account at the top of the page to reply to posts and engage in discussion.

Und noch ein geistloses Fernsehprogram 6 months 1 day ago #279

  • femina
  • femina's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Posts: 102
  • Thank you received: -1
  • Karma: 0
Leider ist das nicht nur ein Aerger fuer mich, oder Dich. Es heisst ja noch wesentlich Schlimmeres, weil es unter der Vorgabe laeuft, etwas Erzieherisches an sich zu haben, fuer Eltern oder andere Erwachsene, die nicht immer das Wohl der Kinder im Auge haben. Ausserdem ist es Ausbeutung der Kinder, die schliesslich nicht ihre Zustimmung geben koennen. Freilich, man zwingt sie nicht, mitzumachen, das waere ja gesetzwidrig, aber man verlockt sie mit Zuckerhut und Spielen, sowie das, genau genommen, jene tun, die Kinder fuer ihre Zwecke missbrauchen oder vorhaben es zu tun. (Kinderschaender sind bloss das extreme Ende davon). Natuerlich heisst das nicht, dass alle Eltern unverantwortlich handeln, wenn sie ihren Kindern die Moeglichkeit geben, sich einen Zuckerhut zu verdienen, aber die Grenzen zwischen Foerderung und Ausbeutung sind so verschwommen, dass nur der ausgebildete Grenzhueter sie wahren kann. Viel Glueck damit! Das Niveau der Oeffentlichkeit, wenn man das Angebot der Fernsehprogramme betrachtet, spricht nicht fuer das Vorhandensein eines kritischen Geistes.

Aber auch ich lass mich gerne unterhalten, besonders, wenn ich fuer alles und jedes zu muede bin, weil meine Kraefte tagsueber ausgelaugt worden sind, nur bitte soll's mit etwas Qualitaet zu tun haben. Reality TV gehoert dazu ganz bestimmt nicht. Dafuer haben die Werbeagenten, die Verkaufsstrategen und Geschaeftemacher, ja sogar die professionellen Gesundheitsvertreter und Forscher ein grossartiges Feld, um ihre Interessen wahrzunehmen. Das Opfer sind somit nicht nur die Kinder, die man dazu einsetzt, sondern auch das Publikum, das sich willig zur Schlachtbank fuehren laesst. LG.J
Please register a free account at the top of the page to reply to posts and engage in discussion.
  • Page:
  • 1
Moderators: femina
Time to create page: 0.181 seconds