Register to create an account and become an affiliate member

Welcome to the public forum, feel free to browse around and read through our discussions. However to really get involved please login below or click here to become an affiliate. You will then be able to write replies and start up new discussion topics of your own.

Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
Gedankenaustausch, Konversationen oder Diskussionen unabhängig von Sozieterna
  • Page:
  • 1

TOPIC: Jede Münze hat 2 Seiten

Jede Münze hat 2 Seiten 7 months 3 weeks ago #549

  • femina
  • femina's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Posts: 322
  • Thank you received: -1
  • Karma: -1
Oder, wo Licht ist, da ist auch Schatten, wo es das Gute gibt, gibt es auch das Übel. Jeder Mensch hat gute und schlechte Seiten, aber welche Seite er wählt, ist seine Entscheidung. Nur! Nie in meinem Leben hab ich je geglaubt, daß es wirklich Menschen gibt, die jegliches Licht verabscheuen, also die Schlechtigkeit selber sind. Jetzt allerdings weiß ich, die gibt es. Sie sind gleich Vampiren, nur sind sie wirklich, keine Gruselgeschichte. In den letzten 2 Jahren sind sie aus ihren Höhlen gekrochen, verkleidet als gute Hirten, die die Schafe täuschen. Doch ihre Verkleidung war bald durchgescheuert und es zeigte sich schnell, was sich darunter verbarg. Falls du lieber Leser, so wie ich zuvor, noch glaubst, kein Mensch kann das verkörperte Böse sein, dann rate ich dir, diesem Mann, Yuval Noah Harari, zuzuhören. Er ist ein sehr bekannter israelischer Geschichtsprofessor, den viele als Prophet bewundern und zu ihrem Berater gemacht haben, wie jene, die grade dabei sind, sich die Welt zu erobern und die Menschheit zu versklaven, das heißt die, die den "Reset" überhaupt überleben. Was dieser "Prophet" zu sagen hat, klingt wie Science Fiction, nur leider ist es bitter ernste Ideologie, die einige Wahnsinnige verwirklichen wollen. Laut seiner Ansicht, sind 'Menschen hackbare Tiere' (computer Sprachgebrauch: Hacker), und, 'keiner braucht sie' (Seine Worte). Also will er sie mit AI (artificial intelligence) ersetzen, und selber Gott spielen, so wie seine Anhänger in der Finanz Elite. Die Technologie macht das alles möglich. Er glaubt nicht an einen Gott, nur interessanterweise, selber Gott zu werden, daran glaubt er schon. Allerdings, sobald Gott existent ist, gibt es auch den Teufel. Freilich, jeder soll glauben, was er will, doch was dieser falsche Prophet von sich gibt, zeugt von verblendeter Intelligenz, nicht intelligenter Weisheit. Allerdings, der Mensch hat einen Eigenwillen. Er kann entscheiden, welche Art Mensch er sein will; einer der liebt und umsichtig ist, oder einer, der herrschen und unterjochen will. Die letztere Kategorie muß daher jeden versklaven, denn Eigenwille steht dem im Weg. Also bitte, hört diesem Mann zu, oder lest seine Bücher, denn es ist der reinste Augenöffner. Man kann garnicht anders als akzeptieren, daß es das personifizierte Böse wirklich gibt. Nichts kann danach die Naivität wiederbringen, mit der man zuvor selig dahingeträumt hat. Ich frage mich allerdings schon, wie borniert seine Anhänger sein müssen, die Katzengold vom 'Teufel' kaufen, als müßten sie sich ihren Platz in der Hölle sichern, obwohl sie bereits darin leben oder zumindest auf dem Weg dahin sind. Eines ist sicher, wenn die Finsternis sie einmal verschlungen hat, dann wird jeder Lichtstrahl unerträglich, obwohl Licht der einzige Weg aus ihrer Hölle ist. Somit verdammen sie sich selber in ihre Finsternis und heulen auf in Wut, sollte sie auch nur der kleinste Sonnenstrahl treffen. Das ist es, was man mit dem Ausdruck 'Ewige Agonie' meint. Aber jede Münze hat 2 Seiten, und es steht jedem frei, auf welcher Seite er sein Leben leben will.
Please register a free account at the top of the page to reply to posts and engage in discussion.
  • Page:
  • 1
Moderators: femina
Time to create page: 0.162 seconds