Register to create an account and become an affiliate member

Welcome to the public forum, feel free to browse around and read through our discussions. However to really get involved please login below or click here to become an affiliate. You will then be able to write replies and start up new discussion topics of your own.

Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
Gedankenaustausch, Konversationen oder Diskussionen unabhängig von Sozieterna
  • Page:
  • 1

TOPIC: Micro cosmos - Macro cosmos

Micro cosmos - Macro cosmos 1 month 3 weeks ago #359

  • femina
  • femina's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Posts: 152
  • Thank you received: -1
  • Karma: -1
Heutzutage weiss sicherlich jeder, dass diese beiden zusammenhaengen und nicht mehr soll darueber gesagt werden. Doch nicht so viele werden mit dem "Schmetterlingseffekt" vertraut sein, naemlich, dass selbst der einzelne Fluegelschlag eines Schmetterlings auf der einen Seite der Welt einen zerstoerenden Effekt auf der anderen haben kann, also weit weit weg vom Ursprung und extrem anders. Nein, das ist kein Scherz, es ist Wissenschaft. Falls der Leser mir nicht glauben sollte, bitte googeln!
Warum ein solches Thema als Topic waehlen? Weil es durchaus wertvoll ist, es in einem praktischen Beispiel zu erlaeutern, naemlich im Zusammenhang mit meinen 2 Nachbarn, links und rechts von mir, der eine ein aktiver Christ und Kirchengeher, der andere ein Mediziner, ein Psychiater, um genau zu sein. Freilich, Nachbarn koennen ein echter Albtraum sein, aber diese beiden sind das nicht, sie sind ja anstaendige Leute und nett, zumindest oberflaechlich. Aber wie ich in einem anderen Blog geschrieben hab, Wahrheit kommt immer ans Licht, eben auch ein schaebiger Charakter.
In diesem Fall ist es ein Disput ueber, wie kann es schon anders sein, Geld, das die beiden mir schulden. Es begann mit einem Projekt, wenn auch nicht unbedingt noetig fuer meine Nachbarn, wohl aber fuer mich, das aber uns allen dreien einen wuenschenswerten Vorteil bringen wuerde. Freilich, als treibende Kraft, tat ich alle noetige Arbeit dafuer und uebernahm die Kosten, die mir mit Ende der Arbeit, zurueckerstatted wuerden. Mit unserer Unterschrift fuer den Arbeitsauftrag begann allerdings die Misere, denn es scheint, niemand ausser mir hat den Feindruck gelesen, der etwaige zusaetzliche Kosten im Rahmen dieser Arbeit beinhaltete. Ich hab allerdings nicht erwartet, dass das der Fall sein koennte.
Nun, es kam zu einer zusaetzlichen Kost, wenn auch nicht gravierend, vorallem nicht, wenn in 3 geteilt. Natuerlich ist es nie eine gute Idee, einen blanken Scheck zu unterschreiben, nur genau das taten wir.
Als ich nun, nach vollendeter Arbeit, meine Nachbarn um ihren Kostenanteil ansprach, traf ich auf eisernen Widerstand. Die Mehrkosten sind fuer sie Grund genug, mich dafuer verantwortlich zu machen und mich mit Feindseligkeit und verbalem Missbrauch einschuechtern zu wollen. Sie bestehen darauf, dass ich sie zu meinen Gunsten ausnuetzen will, weil es schliesslich mein Projekt gewesen waere. Tatsaechlich zahlen sie mir nicht einmal die urspruenglichen Kosten. Abgesehen davon, waren sie ueber das laufende Arbeitsgeschehen immer informiert gewesen.
Nun, um zu meinem Geld zu kommen, bleibt mir nur die Justiz, in die ich allerdings kein Vertrauen hab. Die Suche nach Gerechtigkeit ist allzu oft die Muehe und den Stress nicht wert, vorallem nicht, wenn besagter "Schaden" nicht gross ist. Und Leute sind schon um weniger Geld umgebracht worden. Ich kann mich also durchaus gluecklich schaetzen, nicht wahr?
Es zeigt allerdings unmissverstaendlich, und gemaess dem Thema, warum unser Planet in Gefahr ist und erst recht die Menschheit selber. Mit Menschen, wie meine 2 Nachbarn, Profit orientiert und skrupellos, die sich nicht schaemen, sich auf Kosten anderer, gross oder klein, zu bereichern, ist das nur logisch. Die Welt ist naemlich voll mit solchen Leuten (und noch Schlechteren). Es ist alles nur eine Frage des Masses und der Perspektive. Und was nur ein kleiner Fluegelschlag ist, akkumuliert sich zu einer Kraft der Zerstoerung. Nachbarschaft im Ruin? So ist auch unsere Erde.
Last Edit: 1 month 3 weeks ago by femina.
Please register a free account at the top of the page to reply to posts and engage in discussion.
  • Page:
  • 1
Moderators: femina
Time to create page: 0.141 seconds