Register to create an account and become an affiliate member

Welcome to the public forum, feel free to browse around and read through our discussions. However to really get involved please login below or click here to become an affiliate. You will then be able to write replies and start up new discussion topics of your own.

Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
Gedankenaustausch, Konversationen oder Diskussionen unabhängig von Sozieterna
  • Page:
  • 1

TOPIC: Wie gesagt, die Wahrheit kommt immer ans Licht!

Wie gesagt, die Wahrheit kommt immer ans Licht! 2 months 4 weeks ago #346

  • femina
  • femina's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Posts: 152
  • Thank you received: -1
  • Karma: -1
Wie tief sie auch begraben ist oder wie lange es braucht, Wahrheit wird immer einen Weg finden, sich zu zeigen. Es ist auch voellig egal um welche Art Wahrheit es sich handelt, denn Wahrheit ist Wahrheit. Ob sich das auf eine Person bezieht, Regierungen, Politiker, Congregationen, ja auch auf die Wissenschaft , - die Charakterschwaechen einer Person, die Manipulationen der Regierungen und politischen Drahtzieher, Doktrinen diverser Religionen und "Daten" aus der vorherrschenden Wissenschaft, wenn etwas nicht wahr ist, es bleibt nie verborgen. Der Mensch mag glauben, er kann andere taeuschen und er mag sich selbst was vorluegen, aber auf die Dauer ist das unmoeglich und von sich selber kann er schon garnicht davon laufen. Die Wahrheit kommt also immer hoch und meistens dann, wenn man es ueberhaupt nicht erwartet. Allerdings! Auch wenn sich die Wahrheit nicht laenger verleugnen laesst, heisst das noch lange nicht, dass damit Uebel beseitigt wird, schon gar nicht immer zeitgerecht. Heisst das also, dass sich Wahrheit nicht bezahlt macht? Naemlich, wenn es keine Konsequenzen gibt fuer jene, die luegen und betruegen, und keine Kompensationen fuer die Opfer? Nun! Auch wenn ich mir oft genug Vergeltung wuensche, es ist nicht wirklich von Bedeutung. Aber die Wahrheit an sich ist! Zumindest fuer mich und generell, fuer uns alle. Egal, ob andere der Wahrheit ihren Wert geben oder auch nicht, oder es vorziehen, in Irrtum und Selbsttaeuschung zu leben, sich hinter einer Fassade verstecken, hinter Geld und Macht, oder was auch immer. Tatsache ist, Wahrheit sorgt fuer unser Wohl! Sie laesst jedoch niemanden in Ruhe leben, der sie zu unterdruecken versucht, oder vergraebt. Das heisst dann nur, in staendiger Furcht vor der Wahrheit leben zu muessen. Ueber zugefuegtes Leid kann man hinweg kommen, denn Schmerzen, ja alle Gefuehle, vergehen, manchmal sogar die Erinnerungen daran, aber die Furcht, sich letztendes doch der Wahrheit stellen zu muessen, die vergeht nicht. Die wird nur ein staendiger Begleiter und damit eine lebenslaengliche Strafe. Dem Himmel sei Dank! Es gibt also Gerechtigkeit, auch wenn man sie nicht in Gesetzen und Gerichtssaelen findet. Die dienen heutzutage ja leider nicht den Opfern, sondern den vielen Wahrheitsverdrehern und Gesetzesbrechern. Auch so eine Wahrheit, die sich nicht laenger verleugnen laesst.
Last Edit: 2 months 3 weeks ago by femina.
Please register a free account at the top of the page to reply to posts and engage in discussion.

Wie gesagt, die Wahrheit kommt immer ans Licht! 2 months 3 weeks ago #348

  • hashishi
  • hashishi's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Posts: 28
  • Thank you received: 6
  • Karma: 0
Immer mit einer Lüge zu leben, ist bestimmt nicht leicht, zumindest dann nicht, wenn derjenige ein Gewissen hat! Aber es gibt sicher sehr sehr viele, welche kein Gewissen haben, wenn doch, bleibt es im Verborgenen! Ob die Wahrheit sich also doch irgendwann zeigt und und es Konsequenzen gibt, ich weiß nicht! Die, die lügen, betrügen und korrupt sind und es immer wieder tun, haben damit kein.Problem! Aber ich geb die Hoffnung noch nicht auf und vertrau darauf, dass die Wahrheit doch den Sieg davon trägt!
Please register a free account at the top of the page to reply to posts and engage in discussion.

Wie gesagt, die Wahrheit kommt immer ans Licht! 2 months 3 weeks ago #349

  • femina
  • femina's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Posts: 152
  • Thank you received: -1
  • Karma: -1
Liebe Seelenschwester,
freilich es gibt viele, die offensichtlich kein Gewissen haben, doch das gehoert zu der Gerechtigkeit, von der ich rede. Gewissen und gluecklich sein koennen, gehoeren naemlich zusammen, wie die Luft, die man zum Leben braucht. Hast du schon jemals einen gluecklichen Psychopathen, Betrueger oder eben Kriminellen erlebt? Egal, wie sie auch vorgeben, gluecklich zu sein, sie koennen von Gluecklichsein nur traeumen. Meistens nicht einmal das. Nur jemand, der in wirklichem Frieden mit sich ist, kennt diesen ungemein seligen Zustand des Gluecklichseins. Wissen wir nicht selber, dass dieser Zustand nicht andauert, zumindest nicht generell, obwohl es auch das gibt? Leider sind die wenigsten staendig im Frieden mit sich selber, nicht wahr? Doch jemand ohne Gewissen kann nicht einmal jenes kurze Glueck empfinden, das allen anderen zugaenglich ist. Drum, ein Gewissenloser mag zwar kriegen, was er will, doch jenes selige Glueck, wonach sich jeder sehnt, bleibt ihm verwehrt. Er mag es nicht zugeben oder er hat es sogar aufgegeben, nur das "Loch", das sein fehlendes Gewissen hinterlaesst, laesst sich mit nichts fuellen, egal wieviel Gueter er auch hineinschmeisst. Es bringt ihm kein Glueck. Und er weiss das und er leidet mehr, als er je zugeben wuerde. Er lebt hinter einer Fassade, wird zum Zyniker oder eben ein offensichtlicher Verbrecher. Nein danke, er ist keineswegs beneidenswert. Ich hab lieber ein Gewissen und den Zugang zum echten Glueck. Ich weiss, dass du das auch lieber hast.
LG. Femina
Please register a free account at the top of the page to reply to posts and engage in discussion.
  • Page:
  • 1
Moderators: femina
Time to create page: 0.258 seconds