Register to create an account and become an affiliate member

Welcome to the public forum, feel free to browse around and read through our discussions. However to really get involved please login below or click here to become an affiliate. You will then be able to write replies and start up new discussion topics of your own.

Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
Gedankenaustausch, Konversationen oder Diskussionen unabhängig von Sozieterna
  • Page:
  • 1

TOPIC: Nicht in unserem Verantwortungsbereich!

Nicht in unserem Verantwortungsbereich! 3 months 1 week ago #301

  • femina
  • femina's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Posts: 102
  • Thank you received: -1
  • Karma: 0
Sehr interessant! Oeffentliche Gesundheitsrisiken kein Grund sich verantwortlich zu fuehlen? Nun, so sehen es Beamte in ihren Aemtern, weil es ja zustaendige Abteilungen gibt, die diese Verantwortung tragen. Nur die sind auch nicht interessiert, denn man schweigt lieber zu allem was ein Missstand ist, koennte ja zuviel Arbeit bedeuten. Warum die Oeffentlichkeit warnen, wenn es auch anders geht und man seine Geldgeber und Waehler nicht verstimmen braucht. "Das ist nicht unsere Verantwortung, wenden Sie sich an diese Abteilug", oder dann an diese, bis man im Kreis wieder dort anlangt, von wo man ausgegangen ist. Umweltverschmutzer, Tierquaeler und sei es die sanktionierten Tierfarrmen, nichts scheint diese Beamten aus ihrem Dahindoesen zu bringen, ist ja nicht ihre Verantwortung. Es kann einem nur uebel werden, wie wenig Wert man auf sein Volk legt, sind ja bloss politisches Futter, mit dem sich Parteien und Aemter fett machen, ohne Bedenken, wie es anderen geht und schon garnicht wenn nur Tieren leiden. Buerger, wach auf, lass diese Wanzen nicht Dein Blut saufen. Sie verdienen es nicht, denn Verantwortlichkeit und Zustaendigkeit soll jedem Beamten ein Anliegen sein und man darf erwarten, dass zumindest die Abteilungen miteinander arbeiten, fuer das Wohl seiner Buerger, nicht gegeneinander, wo einer dem anderen die Verantwortung zuschiebt, zum Wohl ihrer eigenen Speckfalten.
Please register a free account at the top of the page to reply to posts and engage in discussion.

Nicht in unserem Verantwortungsbereich! 3 months 1 week ago #302

  • hashishi
  • hashishi's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Posts: 22
  • Thank you received: 6
  • Karma: 0
Ein gutes und sehr wichtiges Thema, worüber man laaaange und ausführlich diskutieren könnte und auch müsste! Leider gibt es diese Missstände in allen Ländern und je mehr Ämter und Bürokraten es gibt, desto schlimmer ist es! Keiner ist schuld, keiner weiß etwas und keiner macht etwas! Fazit, je mehr und öfter sie die die Leute so abgewimmelt und ignorieren, um so schneller sind sie wieder ungestört, denn irgendwann geht sogar der hartnäckigste! Man hat nicht nur das Gefühl der Hilflosigkeit, man ist tatsächlich hilflos! Diese Ohnmacht ist in meinem Leben fast schon ein Dauerzustand.......
Es ist eine Frechheit und eine Unverschämtheit!
Please register a free account at the top of the page to reply to posts and engage in discussion.
  • Page:
  • 1
Moderators: femina
Time to create page: 0.154 seconds